Do der 27. Woche im Jahreskreis Gedenktag Unserer Lieben Frau vom Rosenkranz 

Monatlicher Gebetstag um geistliche Berufe

G  W  M  vom Gedenktag

g  Hl. Bruno, Mönch, Einsiedler, Ordensgründer

gr  M  vom Tag

w  M  vom hl. Bruno

M  um geistliche Berufe

Zur Erinnerung an die Schlacht bei Lepanto (7. Oktober 1571) wurde das Fest Unserer Lieben Frau Vom Rosenkranz zunächst für die ganze Kirche gestattet, seit 1716 vorgeschrieben.

 

Bruno wurde 1030/1035 in Köln geboren, studierte in Reims und wurde später auch Leiter der dortigen Domschule. Hier verfasste er Schriftkommentare, die teilweise heute noch erhalten sind. 1081 wurde er zum Erzbischof von Reims gewählt, musste aber dem Kandidaten des Königs weichen. Er zog sich hierauf in das Felsengebiet von Cartusia (nahe von Grenoble) zurück, wo er 1084 die erste Kartause gründete. Gestorben am

6. Oktober 1101 in einer anderen von ihm gegründeten Kartause, S. Stefano, wurde er auch dort begraben.

 

1972: Bader, P. Otto SDS, ehem. Provinzial 1974: Moser, Karl, Pfr. i. St. Corona am Schöpfl 1979: Bliem, P. Dr. Robert CSsR, Prov. Ökonom 1982: Schinnerl, P. Alois SDB, Seels. der

Kreuzschwestern in Laxenburg 1996: Jaros, Robert, Pfr. i. R.

2017: Schober, P. Felix SP